Was braucht die Babyhaut in den ersten Wochen?


Die Haut Deines Babys ist einzigartig: streichelzart und mit einem unvergleichlichen Duft.

Allerdings ist sie auch anfällig für äußere Einflüsse. Denn sie ist dünner als die Haut von Erwachsenen und ihre Schutzbarriere muss erst noch reifen. 

Wir empfehlen Dir daher wirklich nur die Produkte zu verwenden, die die Babyhaut wirklich braucht.

Natürliche Babypflegeprodukte wie Mandelöl und Babycreme sind ideal für die Neugeborenenpflege, da sie für empfindliche Babyhaut geeignet sind

Denn bei der Pflege von Neugeborenen ist weniger oft mehr - viele verschiedene Pflegeprodukte sind nicht nötig. Bei der Auswahl der Pflege sollte man darauf achten, dass der Anteil natürlicher Inhaltsstoffe hoch ist. Mandelöl, Olivenöl und Sheabutter sind der menschlichen Haut viel ähnlicher als Mineralöle, Paraffine, Parabene & Co. Dadurch dringen sie viel tiefer in die Haut ein und pflegen langanhaltend statt sich nur auf die Haut zu legen und den Anschein von gepflegter Haut zu vermitteln. 

das boep Baby Mandelöl zur sanften Pflege von Neugeborenen und Babys

Ganz am Anfang braucht es kaum Pflegeprodukte für Euer Baby. Das Waschen mit lauwarmen Wasser und einem weichen Handtuch reicht aus. Sobald die Nabelschnur abgefallen ist, kann das Neugeborene ab und zu gebadet werden. Hierzu empfehlen wir ein paar Tropfen Badeöl oder Muttermilch ins Wasser zu tun. Für die Hautpflege nach dem Bad ist eine kleine Massage mit Mandelöl ideal. Die wirkt entspannend und pflegt die Haut Eures Babys samtweich - ohne einen öligen Film zu hinterlassen. Es zieht schnell ein und lässt sich wunderbar verteilen - für natürlich gepflegte Babys. Mandelöl kann ebenso zur Reinigung des Windelbereichs benutzt werden.

Zum boep Babymandelöl 

Lernt die Haut Eures Babys erst einmal in Ruhe kennen und prüft, ob es besondere Pflege braucht. Es ist ist nicht unüblich, dass Neugeborene mal trockene Händchen oder Wangen bekommen oder einen wunden Po. Auch dann ist es am besten, die Haut auf möglichst sanfte und natürliche Weise zu pflegen – alles nach Bedarf. Wir haben für Euch ein kleines Set zusammengestellt, das alle Pflegeprodukte enthält, die man meistens in den ersten Wochen und Monaten mal braucht.

babys erste wochen

1x Babycreme für trockene, raue Haut mit Sheabutter und Ringelblume aus kontrolliert biologischem Anbau

1x Babywundcreme bei gereizter Haut im Windelbereich mit Zinkoxid und Ringelblume

1x Babybadeöl mini für sanfte Pflege beim Baden mit Mandelöl und Jojobaöl

Das Set enthält ein kleines Badeöl, eine Wundcreme und eine Babycreme und lässt sich auch zur Erstausstattung wunderbar verschenken. Viele Babys lieben es, gebadet zu werden. Jedoch kann das oft kalkhaltige Wasser die zarte Haut austrocknen. Besonders bereits trockene Haut wird beim Baden teilweise zusätzlich beansprucht. Wir empfehlen deshalb, einfach ein paar Tropfen des Babybadeöl mit in das Badewasser zu geben. Die Kombination aus Jojobaöl und Mandelöl verteilt sich leicht im Badewasser, wirkt rückfettend und pflegt und schützt die Haut auf ganz natürliche Weise.


Diese Blogger und InstaMums empfehlen die natürliche Babypflege von das boep

Als Hebamme sehe ich täglich viele Mamas und ihre Neugeborenen und werde häufig gefragt, welche Pflegeprodukte ich bedenkenlos empfehlen kann. das boep ist endlich eine Marke, die mich absolut überzeugt. Wertvolle Inhaltsstoffe ohne Schnick Schnack und dazu noch ein toller Geruch. P.S. Mein Sohn liebt es auch!

Katharina, Hebamme

Ist Babys Po gereizt und wund, hilft oft eine Creme auf Basis von Zinkoxid. Die Wundschutzcreme mit Zink, Ringelblumenöl und Olivenöl aus kontrolliert biologischem Anbau wirkt wundheilungsfördernd und stellt eine natürliche Feuchtigkeitsbarriere her. Sie lässt sich aufgrund der leichten Konsistenz wunderbar verteilen – gerade bei wunder Haut ein Segen.

Sollte die Babyhaut an einigen Stellen trocken oder und rau sein, unterstützt die Babycreme die Regeneration. Als klassische Babycreme mit Sheabutter und Ringelblumenextrakt aus kontrolliert biologischem Anbau spendet sie der Haut besonders viel Feuchtigkeit bei niedrigen Temperaturen und pflegt sie nachhaltig.


Das könnte Dich vielleicht auch interessieren:

Organic Sunday empfiehlt das boep als Babypflege für Groß und Klein

Lies hier, was Naturkosmetik-Expertin Sybille über uns sagt.

Team hinter das boep

Du willst wissen wer das Team hinter dem boep ist? 

Die ganze boep Pflegeserie im Überblick

Die ganze Naturkosmetikserie für Babys und Kinder im Überblick.


Du hast eine Frage zur Neugeborenenpflege oder den natürlichen boep Babypflegeprodukten?

Schreib uns gerne an support@dasboep.de


#boepliebe

Wir freuen uns, mit Dir in Kontakt zu bleiben!

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und zur Verbesserung unseres Angebots. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmst Du der Verwendung Deiner Daten zu. Weitere Informationen dazu findest Du in unseren Datenschutzhinweisen.
Verstanden