Ignorer et passer au contenu

Dafür steht das Cosmos Natural-Siegel

Von Anfang an war es uns wichtig, eine Pflegeserie zu entwickeln, die natürlich pflegt – ohne den Einsatz von Mineralölen, Silikonen, Parabenen, Paraffinen, PEGs oder synthetischen Duftstoffen. Doch im Produkt-Dschungel der Marken verliert man oft den Überblick, welche Produkte eigentlich "echt" natürlich sind und welche dies nur durch einzelne, natürliche Inhaltsstoffe suggerieren.

Inhalt

1. Wann darf sich ein Produkt als "Naturkosmetik" bezeichnen?

2. Wie läuft eine Zertifizierung ab?

3. Wieso wir uns für das COSMOS Natural Siegel entschieden haben?



Wann darf sich ein Produkt als "Naturkosmetik" bezeichnen?

Es handelt sich hierbei nicht um einen geschützten Begriff. Ausschließlich die Zertifizierung von unabhängigen, renommierten Prüfinstituten, die sich neben den Inhaltsstoffen auch die Verpackungsmaterialien genauer anschauen und bewerten, gibt hier sowohl dem Hersteller als auch den Kund:innen Sicherheit.

Nachdem die Hautverträglichkeit unserer Produkte bereits von unabhängigen Dermatologen getestet und mit dem DERMA-Test-Siegel ausgezeichnet wurde, entschieden wir uns, auch die Inhaltsstoffe überprüfen zu lassen – und wählten hierfür das COSMOS NATURAL-Siegel: die Anerkennung europäischer, kooperierender Verbände – darunter auch die deutsche non-profit Vereinigung BDIH1 – die mit dem COSmetic Organic Standard (COSMOS) einen internationalen Standard für kontrollierte Naturkosmetik schufen und ein hohes Ansehen genießen.


Wie läuft eine Zertifizierung ab?

Wenn ein Produkt neu auf den Markt gebracht wird, wird es bei dem Institut angemeldet und mit den notwendigen Unterlagen dorthin geschickt. Der Herstellungsbetrieb muss dem Institut bekannt sein, denn vor Ort wird die Produktion und Lagerung jährlich von einem ausgebildeten, unabhängigen Prüfer geprüft und bewertet. Jede Änderung der Rezeptur oder der Verpackung muss dokumentiert und mitgeteilt werden - wir verpflichten uns mit diesem Schritt wirklich zu absoluter Transparenz.


Wieso wir uns für das COSMOS Natural Siegel entschieden haben?

Für uns war es bei der Wahl des Naturkosmetik-Siegels besonders wichtig, dass die Anforderungen über die reine Verpflichtung zu natürlichen Bestandteilen in kosmetischen Produkten hinausgehen: COSMOS schaut sich auch die Materialien der Verpackung an und hinterfragt bei einzelnen Inhaltsstoffen die Art des Anbaus (zum Beispiel bei Palmöl). So ist beispielsweise seit Anfang 2019 vorgeschrieben, dass Palmöl nur aus nachhaltigem Anbau bezogen werden darf.

Laisser un commentaire

Votre adresse email ne sera pas publiée..

Bei das boep habe ich endlich keine Angst mehr etwas falsch zu machen, die zarte Haut meiner Tochter verträgt die Produkte ganz wunderbar. Außerdem wird der natürliche Babygeruch, den wir so lieben, unterstrichen und nicht wegparfümiert. So soll es sein.

Alina Merkau, Moderatorin

Panier

Votre carte est actuellement vide.

Commencer à magasiner

Sélectionnez les options

×

Kaufe 3 & erhalte 10% Mengenrabatt

Füge noch ein drittes dieses Produkts Deinem Warenkorb hinzu & Du erhältst automatisch einen Mengenrabatt von 10%*.

*Der Rabatt ist nur mit weiteren Mengenrabatten, nicht aber mit anderen Rabattcodes kombinierbar und gilt nicht auf Gutscheine, Sets, Minis & unperfekte Produkte.