Schwanger durch den Sommer


Die Sonne strahlt und viele Freunde und Bekannte freuen sich auf einen langen, heißen Sommer. Doch für Schwangere und frischgebackene Mamas bringt die Hitze unerwartete Fragen und Herausforderungen mit sich.

Die Expertin und Herausgeberin des Vorsorgeprogramms BabyCare, Dr. Renate Kirschner, hat uns in einem Interview die wichtigsten Fragen rund um die Themen Schwanger durch den Sommer und die richtige » Babypflege im Sommer beantwortet.

Schwanger durch den Hochsommer - hier findest Du wertvolle Tipps und Informationen

Frage: Kann es meinem Baby in meinem Bauch zu heiß werden? Braucht der Schwangerschaftsbauch besonderen Schutz vor der Sonne?

Dr. Kirschner: Ja, aber nicht allein durch die Sonne. Die Körpertemperatur des Ungeborenen ist immer rund ein halbes Grad höher als die der Mutter. Deshalb ist Fieber in der Schwangerschaft problematisch und auch Saunabesuche in sehr heißen Saunen sind am Anfang der Schwangerschaft nicht zu empfehlen.

Als frischgebackene Mama mit Deinem Baby den Sommer genießen

Haben Sie Tipps für werdende Sommerbaby-Mamas?

Besonders in den Sommermonaten ist auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten, mindestens 2 Liter sollten es am Tag sein. Auch ungesüßter Tee und verdünnte Saftschorlen sind eine gute Alternative. Vermeiden Sie, vor allem in der Mittagszeit, überhitzte Räume und die direkte Sonne, denn der Kreislauf einer Schwangeren ist besonders im Sommer noch angeregter und es kann zu Schwindelanfällen kommen.

Ebenfalls sollten Sie darauf achten, dass Lebensmittel gut gekühlt sind. Schnell können sich bei schlecht oder gar nicht gekühlten Lebensmitteln wie z. B. Grillfleisch, Speiseeis oder auch Mayonnaise Salmonellen bilden. Auch die richtige Wahl der Kleidung im Sommer ist wichtig. Synthetische und dunkle Stoffe ziehen die Sonne an und lassen Sie schnell schwitzen. Helle, weit geschnittene Baumwoll- oder Leinenstoffe lassen keine Sonne durch und Sie geraten durch die Luftzirkulation nicht so schnell ins Schwitzen.

Der richtige mineralische Sonnenschutz für Dich und Dein Baby ist wichtig im Sommer

Es gibt Sonnencremes mit chemisch wirksamen und mit mineralischen Filtern: Was ist der Unterschied und was empfehlen Sie für Babys, Schwangere und Stillende? 

Diese beiden Arten von Sonnencreme unterscheiden sich in ihrer Wirkweise erheblich. Chemische Filter dringen in die Haut ein und mineralische Filter (z.B. Zinkoxid) legen sich auf die Haut. Die Letzteren blockieren und reflektieren die Sonneneinstrahlung. Daraus resultiert eine ganz klare Empfehlung zur Verwendung von Sonnencreme mit mineralischen UV-Filtern für Mutter und Kind. Hinzu kommt, dass einige chemische Filter Allergien auslösen und im Körper zum Teil wie Hormone wirken. Dieses Risiko sollten auch stillende Mütter meiden und zu Naturkosmetik greifen.


Die Babycreme von das boep duftet zart und lässt sich wunderbar auf Babywangen auftragen. Ich empfehle das boep als Hebamme und nutze es selber als zweifache Mädchenmama.

Christiane Hammerl, Hebamme

Dr. Renate Kirschner ist Herausgeberin des Vorsorgeprogramms BabyCare, das seit fast 20 Jahren werdende Mamas mit wissenschaftlich fundiertem Rat begleitet. Zusammen mit Frauenärzten, Hebammen und Kinderärzten hat sie ein umfangreiches Handbuch zur Schwangerschaft zusammengestellt sowie den Ratgeber „999 Antworten zur Schwangerschaft, Geburt und Babys erstem Jahr“. 

Weitere Tipps und spannende Artikel finden Schwangere auch im Sommer e-Book und dem BabyCare Blog.


Das könnte Dich vielleicht auch interessieren:

Schöne Pflege Geschenksets für Babys und Kinder zur Geburt oder Taufe

Liebevoll verpackte Geschenksets zur Erstausstattung, Geburt oder Taufe

Bleibe auf Instagram über die vegane Naturkosmetik von das boep auf dem Laufenden!

Bleibe auf Instagram über das boep auf dem Laufenden!

Mehr über das Team hinter den Pflegeprodukten von das boep

 Finde heraus, wer das Team hinter den boep Pflegeprodukten ist


Du hast eine Frage?

Schreib uns gerne an support@dasboep.de


#boepliebe

Wir freuen uns, mit Dir in Kontakt zu bleiben!

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und zur Verbesserung unseres Angebots. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmst Du der Verwendung Deiner Daten zu. Weitere Informationen dazu findest Du in unseren Datenschutzhinweisen.
Verstanden