Fragen und Antworten

Mama-Tipp ...

Mama-Tipp ...

Wir wissen ganz genau: Als frisch gebackene Mama bekommt Deine Handtasche noch einmal eine ganz neue Bedeutung! Du musst jetzt nicht nur Deinen eigenen Krimskrams, sondern auch noch den Deines Babys transportieren und organisieren.

Wickeltaschen sind dabei wirklich praktische Weggefährten. Sie bieten genug Platz und Fächer, um diese scheinbar unübersichtliche Aufgabe zu meistern. Viele Wickeltaschen haben lange Trageriemen, damit sie auch über den Kinderwagenbügel passen oder direkt ein eigenes Aufhängesystem.  

Das Design ist natürlich auch wichtig, die Tasche soll ja nicht nur nützlich sein, sondern auch an Deiner Schulter und dem Kinderwagen richtig gut aussehen. Glücklicherweise gibt es hier allerhand Variationen und Preiskategorien, und es ist für jede etwas dabei! 

Aber was brauche ich wirklich für unterwegs?

Für die Minimalisten:
· ein paar Windeln
· Feuchttücher
· Wickelunterlage
· Wechselwäsche
· Taschentücher
· Schnuller
· Spucktuch

Ganze Hausstandseinpacker brauchen zusätzlich:
· eine kleine Flasche Wasser
· Stilleinlagen
· kleine Plastikmüllbeutel
· Spielzeug
· Fläschchen oder später Brei mit Löffel und Lätzchen
· Desinfektionstücher oder Spray
· Snacks wie Zwieback oder Dinkelstangen
· Wechselshirt für Dich 
· Sonnencreme
· Einkaufsbeutel
· kleine Wundschutzsalbe und Creme
· evtl. Medikamente die Dein Kind braucht ... und Pflaster

... dem Inhalt sind keine Grenzen gesetzt!


Vergiss nicht, dass Du es meistens bist, die die Tasche tragen muss. Daher empfehlen wir Dir, die benötigten Pflegeprodukte nur in Probiergrößen mitzunehmen. Besonders gut eignen sich dafür zum Beispiel unsere boep-Reisegrößen. So brauchst Du auch unterwegs nicht auf unsere wunderbare Pflege zu verzichten.

Erfahre mehr